Gerichtsentscheid zu arbeitsmed. und – psychologischer Testung bei Wiedereingliederung

Wieder steht ein interessantes Gerichtsurteil zur Einsicht bereit – das AMS NÖ wollte einem Leistungsbezieher seinen Bezug streichen,da er sich weigerte, im Rahmen einer Infoveranstaltung zur Wiedereingliederung die Genehmigung zur arbeitsmedizinischen und -psychologischen Testung und Informationsweitergabe (samt Mitnahme aller bisherigen gesundheitl. Befunde) zu erteilen. Das Gericht wusste klar zwischen berufsbezogenen Wiedereingliederungsmaßnahmen/Schulungen und den persönlichen gesundheitlichen…

Evaluierungen unter der Lupe!

Neuerdings zeichnet sich ein Trend zu erhöhtem Qualitätsbewusstsein bei ASchG-2013-Evaluierungen ab. Da die Anzahl seitens der AI -mangels Erfüllung der Prozessanforderungen- nicht anerkannter Evaluierungen deutlich zunimmt, gibt es naturgemäß auch den Gegentrend effizienzorientierter Akteure. Weiterlesen

OGH-Urteil – Verfügbarkeit im Krankenstand

OGH-Urteil: Beschäftigte müssen im Krankenstand verfügbar sein, wenn ihre Chefs wichtige Auskünfte benötigen. Geklagt hatte eine Se­kretärin, die während des Kran­kenstandes entlassen wurde. Der Entlassung gingen laut APA Proble­me mit ihrem Arbeitgeber voraus, von dem sie sich unter Druck ge­setzt fühlte. Wegen Burn-out wurde sie für mehrere Monate krankgeschrieben (Presse).

ASCHG-Servicepaket als download

Für alle ASchG-2013/Belastungsevaluierung,psychisch Interessierten gibt es jetzt ein Infopackage als download.

Neues Manual zum ASCHG 2013

Das -überarbeitete- Manual zum ASCHG 2013 – Evaluierung arbeitsbedingter psychischer Belastungen ist erschienen. Alle Infos

Neu: ASchG (2013) – AUVA-Merkblatt

Ein neues Merkblatt gibt es -kostenfrei- bei der AUVA. Das kommentierte ArbeitnehmerInnenschutzgesetz inkl. der ASchG-Novelle 2013. Weitere Infos – online Bestellformular