Trennung Arbeit – Freizeit psychologisch wichtig

Psychologen empfehlen, sich in der Freizeit komplett von der Arbeit zu lösen. Führungskräfte sollten ihre Mitarbeiter ermutigen, Feierabend zu machen Am Abend noch schnell telefonieren und am Wochenende E-Mails lesen: Wer Arbeit und Freizeit nicht klar trennt, ist schneller erschöpft und gefährdet sein Wohlbefinden. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie der Universität Zürich, die in…

Atypische Beschäftigungsformen machen Stress

Atypische und unsichere Beschäftigungsformen bringen meist große Unsicherheiten mit sich: Wer nicht weiß, ob der befristete Vertrag verlängert wird, kann die persönliche Zukunft kaum planen. Drohende Arbeitslosigkeit und Sorge um den Arbeitsplatz können sich negativ auf die Arbeitsqualität auswirken und bringen psychische und körperliche Belastungen mit sich. Je unsicherer, desto unzufriedener: Beschäftigte in unsicheren Jobs…